Was ist der Unterschied zwischen Motúček KLASIK und POWER?

Ich habe viel mit Motokarre KLASSIK gearbeitet und behaupte, während der ganzen Zeit, dass ich keinen begehbaren Hügel gefunden habe, wo ich mit der Klassik  (70 Kilo Ladung) nicht hingekommen bin. Ich habe eine Wettbewerb gefordert, aber niemand ist mit einem Konkurrenzmodell aqngetreten.

Im Wettbewerb um die Raupen-Technik haben wir in Europas steilsten Weinbergen (an der Mosel) den 150 kg schweren  Veranstalter mit Hilfe der MOTOkarrenwinde bergauf exportiert.

Es ist ähnlich wie bei Autos:

Mit dem schwächeren Kfz fahren Sie auch jeder asphaltierte Straße, aber die Menschen kaufen auch gerne  stärkere Autos.

Obwohl die POWER-Version der MOTOkarre nur 50 Watt stärker ist, hat sie durch ihre 4 Pole (CLASSIC 2-polig))  ein um 50% höheres Drehmoment.

Unsere Modell Extra POWER hat die gleiche Leistung wie POWER.

 

Wie kann ich die Geschwindigkeit der Motokarre steuern?

EXTRA POWER und JUMBO DOUBLE verfügen über eine stufenlosse Vorwärts- und Rückwärtssteuerung sowie eine integrierte elektrische stufenlose Bremse. Die stufenlose Regelung wird von Leistungstransistoren übernommen und ist somit die fortschrittlichste Art der Regelung. Die Schalter und Hebel sind robust und abgedeckt. Diese stufenlose Regelung kann für alle Typen der Motokarre bestellt werden, wo sie  nicht in der Grundausstattung enthalten sind.

 

Lohnt sich das hintere Hilfsrad von Triglav?

Mein Empfehlung ist: Jawohl, UNBEDINGT!

Persönlich benutze die Hinterräder zu Hause und mache es mir somit viel einfacher.

Meine Lendenwirbelsäule ist laut Ärzten "miserabel" und ich habe kein Gewicht mit Triglav/Hinterrädern mehr zu tragen.Triglav/Hinterräder sind großartig.

In der Praxis haben sich zwei Situationen ergeben, in denen di Hinterräder nicht gut passten:

wenn auf  steilen oder  oder extrem steilen Hügel gefahren wird

Wenn im Wald über Baumstümpfe zu fahren ist.( In diesem Fall können die Hinterräder vorübergehend entfernt werden-das dauert ungefähr nur zwei Minuten ...)

 

Entwickeln oder Schlafen ?

Wir schlafen auf keinen Fall – wir entwickeln !

Immerhin ist unsere Vision, dass Motokarre noch die besten Zeiten vor sich hat.

 

Denken Sie an den Weg der Akku-Schrauber: Wer hat heute keinen zu Hause?

Gern nehmen wir auch Ihre Ideeen und Erfahrungen in unseren Entwicklungen mit auf (auch die verrücktesten sind interessant!)

Der Link zu Vati-mobil befindet sich auf dieser Seite.

Persönlich halte ich für voriges und gegenwärtig laufendes Jahr die Modelle „Jumbo Double“ und Motokarre „Lebender Holzstamm“   für sehr erfolgreich und innovativ.